Vulkanisierteile

Die für die Anwendung der synthetischen Kautschuke typischen Eigenschaften wie:


  • Zug- und Reißfestigkeit

  • gute Dehnbarkeit

  • Alterungsbeständigkeit

  • hohe Abriebbeständigkeit und

  • gute Rutschfestigkeit


erhalten diese Produkte (wie auch der Naturkautschuk) erst durch gezielt ausgeführte Mischungs- und Verarbeitungsvorgänge. Dazu gehört insbesondere die Vulkanisation. Als Vulkanisiermittel werden verwendet: Organische Peroxyde, Amine, Schwefel (klassisches Vernetzungsmittel für Naturgummi) und Biphenole (Fluor-Elastomere). Durch das Vernetzungsmittel und dessen Menge wird die Vernetzungsdichte bestimmt und somit auch die Eigenschaften des Elastomers.

Wir bieten die Möglichkeit, Sonderteile zu vulkanisieren. Für eine individuelle Beratung stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.